Bei den Münchner Mannschaftspielen am 18.10.2014 beim SV Stadtwerke München waren die Judoka des TSV Unterhaching mit 15 Startern, verteilt auf vier Mannschaften vertreten. Bei dem aus einem Hindernisparkour, Ziehen in der Bauchlage, Standdreisprung, Sumokampf, Wurftechnik und Haltegriff bestehenden Wettbewerb holten sich die Hachinger Mannschaften Platz 1 in der U12, Platz 2 und 5 mit jeweils einer U10-Mannschaft, sowie gemeinsam mit dem SC Armin in einem weiteren U12-Team einen dritten Platz.

Weiterlesen: Judo: Platz 1 und 2 bei...

Am 6. Kampftag der Jugendliga waren die Judowölfe SC Armin/TSV Unterhaching bei Kodokan München zu Gast und zeigten dort, dass sie nach zwei Jahren endlich einmal wieder den Titel holen wollten. Kurzfristige Ausfälle wegen Krankheit sorgten jedoch dafür, dass drei Kämpfe sicher kampflos abgegeben werden mussten, was die Aufgabe zunächst nicht einfacher erscheinen ließ. Engagierte Kämpfe gegen einen der schwersten Gegner in der Liga sorgten für einen energiegeladenen und spannenden Abend.

Weiterlesen: Judo: Sieg in der...

Bei den Südbayerischen Einzelmeisterschaften der MU15 war die Judo-Abteilung des TSV Unterhaching mit acht Startern vertreten, aber diesmal lief es nicht rund. Verletzungen und Pech im Kampf sorgten dafür, dass sich mit Tobias Dirrigl (-43kg), Mauro Kern (-34kg), Moritz Geiger (-37kg) und Peter Kopp (-66kg) nur eine Minderheit unserer Kämpfer für die Bayerische Meisterschaft qualifizieren konnten.

Weiterlesen: Judo: Südbayerische...

Am 5. Kampftag der Jugendliga am 26.09.2014 hatten die Judowölfe SC Armin/TSV Unterhaching die Kämpfer der KG SF Harteck/Arcadia Messestadt zu Gast. Leider waren die Gäste mit vielen Ausfällen belastet, so dass es letztlich eine recht einseitige Begegnung war. Dennoch gab es ein paar schöne Kämpfe zu sehen und die Gäste schlugen sich mit ihrer reduzierten Mannschaft wacker gegen die Judowölfe.

Weiterlesen: Judowölfe siegen in der...

Die Judo-Abeilung des TSV Unterhaching bietet zum neuen Schuljahr im Dojo der Generali Sportarena wieder Anfängerkurse für Kinder, Jugendliche und Erwachsene an. Abgedeckt werden alle Altersgruppen ab 5 Jahren. Im Folgenden finden Sie detaillierte Informationen zu den Kursen:

Judo spielend lernen für Kinder ab 5

Dieser Kurs richtet sich an Kinder der Jahrgänge 2008 und 2009. Hierbei werden Kinder ab fünf Jahren spielerisch an die Techniken des Judo herangeführt. Die Schulung von Bewegung und Koordination nehmen einen breiten Raum ein, aber auch der Umgang mit dem Partner, Respekt und Höflichkeit sind wichtige Aspekte dieses Kurses.

"Judo spielend lernen" findet am Mittwoch um 16:45 - 17:45 Uhr (Leitung Andi Exner, 2. Dan) und  am Freitag 14:45 - 15:45 Uhr (Leitung Andreas Hofreiter, 3. Dan) statt. Die Teilnehmerzahl ist jeweils auf 14 begrenzt, um Voranmeldung unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! wird daher gebeten.

Anfängerkurs für Kinder von 6 - 10 Jahren und Anfängerkurse für Kinder von 8 - 13 Jahren

In diesen Kursen werden den Kindern innerhalb von ca. 9 Monaten die Judo-Techniken zum Ablegen der Prüfung des weiß-gelben Gürtels vermittelt. Durch die Teilnahme an Judo-Safari und möglicherweise interner Meisterschaft lernen die Kinder erste Wettkampfformen kennen, bei denen jedoch nicht der Erfolg, sondern das Verbessern der eigenen Fertigkeiten im Vordergrund stehen.

Der Kurs für die 6 - 10-jährigen findet freitags um 15:55 - 17:25 Uhr statt, die Leitung hat Andreas Hofreiter (3. Dan)

Die Kurse für 8 - 13-jährige finden montags (ab 22.09.2012) unter der Leitung von Adolf Piprek (1. Dan) und donnerstags (ab 18.09.2012) bei Andreas Hofreiter (3. Dan) jeweils um 17:45 - 19:15 Uhr statt.

Anfängerkurse für Jugendliche/Erwachsene

Innerhalb von 6 Monaten erlernen hier die Teilnehmer die Techniken des weiß-gelben Gürtels. Verbesserung der allgemeinen Fitness und der Beweglichkeit stehen hier im Vordergrund. Mit dem Judo-Sportabzeichen steht auch den Anfängern eine Veranstaltung zur Verfügung, mit dem sie die Fortschritte über die Gürtelprüfungen hinaus ohne die Teilnahme an Wettkämpfen regelmäßig überprüfen können.

Der Kurs für die 16 - 40-jährigen findet jeweils mittwochs um 19:30 - 21:00 Uhr statt, geleitet wird er von Andreas Exner (2.Dan).

Interessierte ab 40 Jahren haben dienstags um 19:30 Uhr bei Peter Csernich die Möglichkeit, sich mit Judo vertraut zu machen. An diesem Tag wird auch verstärkt auf den Selbstverteidigungsaspekt des Judo Wert gelegt.

Alle Trainingszeiten können auch in unserem Trainingskalender eingesehen werden.

Lukas Schlemmer von der Judo-Abteilung des TSV Unterhaching legte am Ende eines Trainingslagers des Bayerischen Judo-Verbandes die Prüfung zum 1. Dan erfolgreich ab. Die intensive Vorbereitung, insbesondere auch in diesem Trainingslager, wo die Teilnehmer acht Tage lang jeweils neun Stunden auf der Matte verbrachten, hat sich ausgezahlt. Es ist allein dies ein Trainingsaufwand, für den andere oftmals fast ein halbes Jahr brauchen.

Weiterlesen: Lukas Schlemmer...

Am Samstag den 02.08.2014 fand das jährliche Fischerstechen im Further Bad statt. Geladen wurden alle "ortsansässigen" Vereine. Nachdem es sich bei einem solchen Fischerstechen um eine Form des Zweikampfes handelt war sofort klar, dass unsere Judoka dieser Einladung folgen würden. So gingen für den TSV Unterhaching zwei Teams an den Start.  Boot "Judo Unterhaching" mit Andi Exner und Robert Kopp sowie das Team "Judowölfe" mit David Hocheder und Marcel Angerhausen.

Weiterlesen: Was machen Judoka in...