Stand 10.01.2022

Jugendliche und Erwachsene können wieder an der Kletterwand klettern. Die Einschränkungen durch die Corona-Pandemie sind zum Teil angepasst worden, siehe ganz unten.

In der Halle gelten die 2G Plus - Regeln.

Die Impfungen bzw. Tests müssen den zuständigen Übungsleitern vor Beginn des Kletterns nachgewiesen werden. Bei 3 Impfungen gegen Covid19-Virus müssen keine tagaktuellen Tests durchgeführt werden.
Wenn man nicht klettert, also z. B. sichert, dann ist ein FFP2-Mund- und Nasenschutz zu tragen, ebenso auf den Wegen in der Halle. Der Mindestabstand zwischen den Personen ist einzuhalten.

Die Termine sind aus dem Kletterwandkalender ersichtlich:

https://www.tsv-unterhaching.de/abt-bergsport-sparten/abt-bergsport-sparten-klettern/kletterwandkalender

(derzeit ist der Kletterwandkalender auf Mobilfunkgeräten nicht richtig lesbar, auf Notebooks, Tablets und PCs schon)

Anmeldungen zum Klettern sind nicht mehr notwendig!
Es muss aber wieder eine Anwesenheitsliste vor Ort geführt werden.

Willi Riedmann

+49 160 5854853

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Covid-19 - bedingte Einschränkungen und Besonderheiten:

- in die Halle dürfen nur Personen ohne Krankheitsanzeichen

- Handdesinfektion an den Halleneingängen obligatorisch

- FFP2-Maske tragen in der gesamten Halle vorgeschrieben

- Mindest-Abstandsgebot 1,50 m zur nächsten Person

- Keine Besucher und Zuschauer

- vorerst kein Schnupperklettern, keine Kletterkurse, kein Eltern-Kind-Klettern, kein Jugendlichenklettern, keine Sicherungskurse

 

Online anmelden

Abteilungsnewsletter