Am Samstag, den 7.12. fand die Landesdanprüfung in Schongau statt.
75 Teilnehmer stellten sich 3 Gremien. Unser York nahm an dieser Prüfung teil und stellte sich dem 3-köpfigen Prüfungskomitee unter der Leitung von Großmeister Heinrich Magosch 9. Dan. York absolvierte alle im gestellten Aufgaben souverän. Besonders hervorzuheben war seine Leistung in der Disziplin Selbstverteidigung.
 
Weiterlesen: Taekwondo: 2. Dan bei...

Im Anschluss an unsere Kup Prüfung hielten wir zum ersten Mal eine Dan Prüfung ab.

Formenlauf, 1 Schrittkampf, Wettkampf mit Schutzausrüstung, Selbstverteidigung, Bruchtest waren Teil der Aufgabenstellung.

Nach einem Jahr intensiver Vorbereitung konnte Christian den Aufgaben gerecht werden und bekam die Urkunde von unserem BTU Prüfer Joerg Kohlenz und dem Trainerstab überreicht.

Mit breitem Lächeln nahm er die Gratulationen entgegen.

Christian ist nun ein weiterer Schwarzgurt in unseren Reihen.

Besonders haben wir uns gefreut, dass viele Kinder, Eltern und Zuschauer bis zum Schluss dabei waren und sich dieses Ereignis angesehen haben.

Weiterlesen: Taekwondo: 1. Dan...

Wie jedes Jahr kurz vor Weihnachten haben wir unsere 3. Kup Prüfung am 29.11. abgehalten.

14 Prüflinge stellten sich den Aufgaben unseres BTU Prüfers Joerg Kohlenz 5. Dan.

Alle Teilnehmer waren den Aufgaben gewachsen und errichten die nächste Stufe.
Maya und Robert zeigten eine besonders gute Leistung und konnten den 9. Kup überspringen und dürfen nun den gelben Gürtel tragen.

3 Jugendliche sind in den Bereich der Fortgeschrittenen aufgestiegen. Joanne, Daniel und Manuel hatten zum ersten Mal einen Bruchtest zu absolvieren, was eine ganz besondere Aufgabe ist.

Alle 3 dürfen den blauen Gürtel tragen und haben während der gesamten Prüfung mit ihren Leistungen brilliert.

Vor vielen Eltern und Zuschauern war es eine tolle Prüfung und wir gratulieren allen Prüflingen zu den hervorragenden Leistungen.

Weiterlesen: Taekwondo: 3. Kup...

Nach der Nominierung in den Jugendkader der BTU durfte unsere Lea beim Deutschen Jugend Cup starten.

Mit ihrer Choreografie legte sie eine perfekte Freestyle Form auf die Wettkampffläche und setzte sich vor alle Teilnehmer.

Unsere Lea darf sich nun deutsche Jugend Meisterin nennen.

Der Trainerstab und alle Mitglieder gratulieren ihr zu diesem hervorragenden Ergebnis.

Das Wettkampfjahr bei der Technik neigt sich dem Ende zu und findet am kommenden Wochenende seinen nationalen Höhepunkt in der Deutschen Meisterschaft und dem Deutschen Jugend-Cup in Gehrden.

Um den Jugend- und Nachwuchskader optimal auf diese Titelkämpfe vorzubereiten, hat das Jugend-Landestrainerinnenteam am vergangenen Freitag nochmals zum Regionalkaderlehrgang eingeladen,
um die Vorbereitung der jungen Sportlerinnen und Sportler zu begleiten und letzte Trainingstipps zu geben, aber auch den Leistungsstand zu überprüfen.

(Vollständiger Artikel auf der Seite des Landesverbandes)
Aus diesem Grund besuchte der bayerische Jugendkader letzte Woche unsere Taekwondo Abbteilung um gemeinsam mit unser Sportlerin Lea,
die für den Jugendkader Bayern nominiert ist und am 24.11.2019 in der Kategorie Freestyle am Deutschen Jugend-Cup antreten wird, das letzte Training zu absolvieren.

Wir wünschen unserer Sportlerin Lea viel Erfolg auf der Deutschen Jugendmeisternschaft!

Seit Freitag den 20.9.19 haben wir einen Wettkampfboden. Turniergerecht in der Größe 10 x 10 Meter.

Dieser Boden ist ideal für das Training. Wir sind nun bestens gerüstet um Fallschule, Selbstverteidigung,

Formenlauf und Wettkampf trainieren zu können. Unser erstes Training darauf, haben wir bereits genossen

und alle Teilnehmer war sehr zufrieden mit dem Untergrund. Wir freuen uns jetzt schon auf die nächste Trainingseinheit.

 

Am Freitag den 19.7. haben wir unsere 2. Kup- Prüfung diesen Jahres ausgetragen. 10 Teilnehmer stellten sich den Aufgaben unseres BTU-Prüfers Franz Bartl 6. DAN. Er war mit den gezeigten Leistungen sehr zufrieden und jeder Teilnehmer hat sein Prüfungsziel erreicht. Besonderes unsere Melanie hat den 9. Cup übersprungen und darf nun mit dem 8. Kup den gelben Gürtel tragen. Die Schwestern Teresa und Anika sind nach einer langen Prüfung zum 2. Kup aufgestiegen. Natürlich haben alle Teilnehmer mit guten Leistungen brilliert und dürfen sich über ihren neuen Kup-Grad freuen. 

Weiterlesen: Taekwondo 2. Kupprüfung...

Dieses Jahr findet von Freitag, den 16 August bis Sonntag, den 18 August 2019 der BTU Opened Mind Taekwondo Lehrgang in Oberhaching (Sportschule Oberhaching, Im Loh 2, 82041 Oberhaching) statt.
Der Lehrgang bietet ein breites Feld verschiedener Disziplinen an und ermöglicht Teilnehmern ihre Fähigkeiten auf klasischen Taekwondo Gebieten, sowie in diverse Bereiche wie Funktionales Training, Capoeira, Hapkido und ähnliches zu schnupper.


Die Anmeldung erfolgt bis spätestens 29 Mai 2019 über unsere Abteilungsleitung, Christian Sigl, bei Nachfragen, oder Unklarheiten könnt ihr ihn einfach im Training ansprechen, oder per Mail nachfragen: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Dieses Jahr findet am Samstag, den 13 Juli zum ersten Mal das Open Air Sommerturnier der BTU in Ochsenhausen (88416 Ochsenhausen, Schloßbezirk 18) statt.
Das Turnier ist als Anfänger/ Einsteiger und Familien Turnier gedacht, daher laden wir alle unsere Sportler ein, mit uns auf dieses Turnier zu fahren und ihre Fähigkeiten im freundschaftlichen Wettkampf auf die Probe zu stellen.

Genauere Informationen zu den Turnier Kategorien, sowie den zugehörigen Leistungsklassen findet ihr in der Ausschreibung.

Die Anmeldung erfolgt bis spätestens 22 Mai 2019 über unsere Abteilungsleitung, Christian Sigl, bei Nachfragen, oder Unklarheiten könnt ihr ihn einfach im Training ansprechen, oder per Mail nachfragen: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Nach unserer Kup Prüfung am Freitag Abend trat auch Jörg Kohlenz am Samstag, den 6. April, zu seiner Prüfung zum 5. Dan an. Nach langem Warten an diesem Tag konnte die Prüfung für Jörg endlich beginnen. Direkt nach den Formen zeigte er ein tolles Programm im Einschrittkampf und anschließend mit seinen beiden Partnern eine spektakuläre Selbstverteidigung. Nach dem Bruchtest und nochmal einigen langen Minuten Wartezeit wurde endlich das Prüfungsergebnis bekannt gegeben. Freudig können wir Jörg nun zu seinem 5. Dan gratulieren.

Herzlichen Glückwunsch!

Weiterlesen: Taekwondo: Neuer 5. Dan...