Taekwondo für Kinder dient nicht nur als Grundlage für eine gesunde körperliche Entwicklung, es bedeutet auch Erfahrungen über sich selbst zu sammeln, sowie einen spielerischen Einstieg in den Kampfsport zu erlangen.

Neben Fähigkeiten, wie z.B. Beweglichkeit und Koordination, die im Kindesalter trainiert werden und von denen ein Kind ein Leben lang profitiert, lernen die Kinder sich effektiv zu verteidigen. Somit stärken die Kinder ihr Selbstvertrauen und gewinnen wichtige Fähigkeiten für ihre Zukunft.

Zudem beeinflusst die körperliche Tätigkeit beim Sport Lernprozesse im Allgemeinen positiv und schafft einen guten Ausgleich zu den stark kognitiv ausgerichteten, meist im Sitzen stattfindenden, schulischen Tätigkeiten.

Für Kinder ab dem Geburtsjahrgang 2011 bieten wir ab 06.10.2017 neue Anfängerkurse an.

Es besteht jederzeit die Möglichkeit zum unverbindlichen und kostenfreien Probetraining. Der Einstieg ist im gesamten Oktober und November 2017 möglich.