An diesem Wochenende fanden um München herum verschiedene Turniere statt. Diese Gelegenheit ließen sich Paare der TSA natürlich nicht nehmen hier zu starten. Am Samstag fand in Ebersberg der Tanz um den Ebersbergkristall statt. Die Turniere der Senioren II Klasse fanden im Rahmen des Bayernpokals statt. So konnten hier schon erste Punkte gesammelt werden.

Weiterlesen: Tanzen: 25.-26.01: TSA...

Am vierten Tag der German Open Championships betraten zwei weitere Paare der Tanzsportabteilung des TSV das Parkett der Alten Reithalle in Stuttgart. Im 222 Paare zählenden Feld der WDSF Open Senior II Standard befanden sich auch Andreas Wastl und Maike Düker-Wastl sowie Florian Uhl und Bettina Kunz. Die deutschen Starter stellten mit 126 Paaren die stärkste Fraktion, gefolgt von Italien mit 31 Paaren und China und Russland mit jeweils knapp zehn Paaren.

Weiterlesen: Tanzen: 16.08: German...

Am zweiten Tag der German Open Championships tanzten Gerhard Lödermann und Anne Frey ihr zweites Turnier bei der Großveranstaltung in Stuttgart. Nach dem erfolgreichen Auftakt im WDSF Open Senior III Standard Turnier, bei dem sie als eines der wenigen A-Paare die zweite Runde erreichten und dabei viele gestandene S-Paare hinter sich ließen, stand am Mittwoch ein für A-Klassen-Tänzer ausgeschriebenes Turnier auf dem Programm. Obwohl der Senioren III angehörig, wagten sich Gerhard und Anne in der jüngeren Altersgruppe der GOC Senior II A Standard auf das Parkett der Alten Reithalle in Stuttgart.

Weiterlesen: Tanzen: 14.08: German...

Seit Dienstag liegt in Stuttgart wieder das "Mekka" des internationalen Tanzsports. Paare aus allen Kontinenten, darunter die nahezu komplette Weltspitze, bevölkern fünf Tage lang die schwäbische Landesmetropole, um bei den 33. German Open Championships um Titel und gute Platzierungen zu kämpfen. Das Kultur- und Kongresszentrum Liederhalle ist mit drei großen Sälen Austragungsort zahlreicher Turniere in den höchsten Klassen in Standard, Latein und Boogie-Woogie. Die Veranstalter verzeichnen bei rund 4.000 Starts mit Paaren aus 58 Nationen auch heuer einen ungebrochen hohen Zulauf in allen Alterskategorien bei den Amateuren und Professionals. An diesem Event der Extraklasse beteiligt sich auch eine Handvoll Paare der Tanzsportabteilung des TSV.

Weiterlesen: Tanzen: 13.-14.08:...

Die Pfaffenwinkel-Pokal-Turniere der Tanzsportabteilung im TSV 1847 Weilheim sind inzwischen zur Tradition geworden. In der diesjährigen Neuauflage wurden wieder Standardturniere in allen Klassen der Senioren II und III durchgeführt. Bei sechs der insgesamt zehn Turniere nahm jeweils auch ein Paar der Tanzsportabteilung des TSV Unterhaching 1910 teil. Und das überaus erfolgreich, denn fast alle Paare landeten auf dem Siegertreppchen und holten sich einen der Pokale in Becherform.

Weiterlesen: Tanzen: 27.07:...

Am Wochenende fanden in der Luitpoldhalle in Rosenheim die diesjährigen Bavarian Dance Days statt. Die als Drei-Flächen-Turnier konzipierte Veranstaltung wurde heuer zum dritten Mal vom Club des Rosenheimer Tanzsports ausgerichtet. Die Veranstaltung war zugleich Bestandteil der Bayernpokal-Turnierserie des Landestanzsportverbandes Bayern. Selbstredend reisten gleich acht Tanzpaare des TSV Unterhaching nebst Anhängern nach Rosenheim, einige von ihnen kehrten mit Pokalen im Gepäck wieder zurück.

Weiterlesen: Tanzen: 20.-21.07:...

An diesem Wochenende fanden die Regensburger Tanztage statt. Hier startete unter anderem auch die Senioren III C Klasse und mit ihnen auch Wolfhard und Sylvia Langrock. Die Vorrunde meisterten sie problemlos und auch im Finale zeigten sie ihr Können. Das brachte ihnen am Ende mit dem 1. Platz den klaren Sieg des Turniers.

In der Senioren II S Klasse starteten dann Steffen und Grit Fries. Auch sie tanzten sich ohne Probleme durch die Vorrunde ins Finale. Hier konnten sie sich am Ende mit dem 3. Platz ebenfalls einen Platz auf dem Stockerl ertanzen.

In Erfurt fanden an diesem Wochenende  Turniere im Rahmen der Serie Thüringen Trophy statt. Mit dem Beginn der Serie im März, war auch die TSA schon vertreten. Die Turnierserie besteht aus insgesamt 5 Turnierveranstaltungen. An diesem Wochenende nutzten Peter Birndorfer und Tina Pothfelder und starteten in der dritten Runde dieser Serie. Für sie ging es am Samstag in der Senioren III S Klasse an den Start. Sie tanzten sich souverän durch die Vorrunde und die Zwischenrunde ins Finale. Hier lieferten sich alle Paare einen spannenden Kampf und Peter und Tina konnten sich hier am Ende auf den 2.Platz tanzen.

Weiterlesen: Tanzen: 24.-25.06.: TSA...