Ein Wochenende der besonderen Turniere. Getanzt wurde in nah und fern. Aber alles der Reihe nach.

Am Freitag starteten Siegried Evertz und Yvonne Heyner in Koper in Slowenien. Sie gingen hier in zwei WDSF Turnieren an den Start.

In der Senioren III S Klasse konnten sie sich mit dem 25. Platz den Anschlussplatz an die 24er Rund ertanzen. So motiviert gingen sie auch in den Adult Standard an den Start. Hier war das Startfeld mit insgesamt 128 Paaren deutlich größer. Sigi und Yvonne konnten sich hier den 93. Platz sichern.

Am Samstag gings es am Bodensee ums Ganze. In Friedrichshafen fand der Deutschlandpokal der Senioren III S Klasse statt. Mit am Start in einem Feld von insgesamt 98 Paaren waren Peter Birndorfer und Tina Pothfelder. Sie tanzten sich bis in die 24er Runde und konnten sich am Ende den 23.  Platz in diesem Feld ertanzen. Super Leistung.

Auch am Sonntag wurde getanzt. Michael und Verena Plomer starteten bei den Landesmeisterschaften in gleich zwei Klassen. In der Hauptgruppe II B tanzten sie sich bis ins Finale und konnten hier am Ende den 5. Platz ertanzen. Auch in der Senioren I B Klasse  gingen sie an den Start und auch hier tanzen sie sich ins Finale. Am Ende wurde es der 6. Platz für die beiden. Nachdem die beiden erst vor vier Monaten in diese Klasse aufgestiegen sind, ist das ein gutes Ergebnis, auch wenn der Wunsch auf dem Treppchen zu stehen nicht erfüllt wurde.