Am Samstag (09.12.) fand in Masserberg das Abschlussturnier der Thüringen Trophy statt. Hier gingen Peter Birndorfer und Tina Pothfelder an den Start, um sich die letzten Punkte in der Gesamtwertung zu holen. Und das klappte auch wunderbar. Sie konnten alle 5 Tänze im Finale klar für sich entscheiden und gewannen damit das Turnier. Mit diesem Ergebnis ertanzten sie sich auch in der Gesamtwertung der Thüringen Trophy den 1.Platz.

Ausgerichtet vom GSC fanden an diesem Sonntag in München die Nikolausturniere statt.  Die Nähe zum Turnierort  nutzten auch Maximilian Fichtl und Julia Gatzka. Für Max und Julia war dies das erste Turnier mit Startbuch. Sie nahmen neben der Standarddisziplin auch gleich die Gelegenheit der Lateinturniere der Hauptgruppe I D wahr. In der Standarddisziplin konnten sich die beiden den 8. Platz ertanzen. Im Lateinturnier, ebenfalls in der Hauptgruppe I D tanzten sich die beiden im Finale auf den 5. Platz.