Auch in diesem Jahr finden wieder die Oberbayrischen Pfingstturniere in Unterschleissheim statt. Die Nähe zum Turnierort nuten natürlich auch Paare der TSA.

Am Samstag starten 3 Paare in insgesamt 5 Turnieren. Hier die Ergebnisse im Einzelnen.  Maximilian Fichtl und Julia Gatzka starteten in der Hauptgruppe D in beiden Disziplinen, Standard und Latein. Im Latein ertanzten sich die beiden im Semifinale den 9. Platz. In der Standarddisziplin schafften sie den Sprung ins Finale und freuten sich am Ende über den 4. Platz. Michael und Verena Plomer starteten in der Senioren I D Klasse. Hier tanzten sie sich in der Endrunde mit dem 2. Platz mitten auf das Stockerl. Christian und Silke Demus starteten in der Senioren C Klasse und waren auch zweimal am Start. Zuerst in der Senioren II C Klasse. Hier erreichten sie im Semifinale den 8. Platz. In der Senioren I C Klasse ertanzten sie sich im Finale den 6. Platz. 

Ebenfalls am Samstag starteten Siegfried Everts und Yvonne Heyner bei der Rangliste der Senioren III S in Glinde.Sie konnten sich mit dem 27. Platz ganz nah an die 24er Runde tanzen.

Am Sonntag ging es weiter in Unterschleissheim mit. Wieder waren Michael und Verena Plomer in der Senioren I D Klasse am Start. Hier konnten sie ihr Ergebnis vom Samstag mit dem 2. Platz wiederholen.  Maximilian Fichtl und Julia Gatzka starteten wieder in der Hauptgruppe D in beiden Disziplinen, Standard und Latein. Im Latein tanzten sie sich am Sonntag auf den 7. Platz. In der Standard würde es im Finale dieses Mal der 5. Platz.