Am Wochenende fanden in Erfurt die Sommertanzturniere statt. An beiden Tagen fanden Turniere für die Hauptgruppe II und Senioren I Klasse statt. Um hier neben dem Spaß am Tanzen auch noch die fehlende Punkte für den Aufstieg zu sammeln, reisten Michael und Verena Plomer  nach Erfurt und waren an beiden Tagen aktiv.

Am Samstag starteten sie in der Senioren I D Klasse. Sie tanzten sich durch die Vorrunde ins Finale und konnten sich mit dem 3. Platz einen Treppchenplatz ertanzen. Sie waren ebenfalls am Start in der Hauptgruppe II D Klasse. Auch hier konnten sie punkten und ertanzten sich im Finale den 2. Platz.

Am Sonntag gingen sie noch einmal an den Start, mit dem Ziel klar vor Augen. In der Senioren I D Klasse ging es wieder problemlos durch die Vorrunde und im Finale machten sie Ihren Anspruch deutlich klar. Das sahen auch die Wertungsrichter so. Sie konnten sich auf den 1. Platz tanzen und damit über das gewonnene Turnier freuen.

Mit dem Gefühl starteten sie auch in der  Hauptgruppe II D Klasse und konnten auch hier Ihr Ergebnis vom Vortag toppen. Auch hier gewannen sie das Turnier und freuten sich über einen weiteren 1. Platz an diesem Tag. Dieses Ergebnis tat auch ihrem Punkte stand gut, da sie nun nach Punkten und Platzierungen in die Senioren I C Klasse aufstiegen.

Als frisch aufgestiegenes Paar (und Gewinner des Senioren I D Turniers) starteten sie auch in der Senioren I C Klasse. Hier war das Feld größer, was Michael und Verena aber sehr gut meisterten. Sie tanzen sich durch die Vor- und Zwischenrunde auch hier bis ins Finale. Hier erkämpften sie sich am Ende den 5. Platz.


Ein schöner und erfolgreicher Einstieg in die neue Klasse. Herzlichen Glückswunsch!