Die Bayrischen Landesmeisterschaften der Senioren IV und der Senioren II S Klasse fanden am Wochenende in Unterhaching statt. Beide Meisterschaften wurden mit allen Startklassen durchgeführt. Auch diese Turniere wurden nach den aktuellen Corona Auflagen geplant und durchgeführt. Dazu gehörte das Testen vor dem Turnier, als auch das Tragen von Mund/Nase-Masken außerhalb der Tanzfläche. Leider gab es kein Livepublikum, aber für die Zuschauer zu Haus wurden die Videos der Turniere mit ein bisschen Zeitversatz zur Verfügung gestellt. Lokal sorgten die Turnierhelfer für Stimmung.

17.07.: Die Ergebnisse der Bayrischen Landesmeisterschaften für die Senioren IV D-S Klasse vom 17.07.2021 findet Ihr hier.

18.07.: Die Ergebnisse der Bayrischen Landesmeisterschaften für die Senioren II D-S Klasse vom 18.07.2021 findet Ihr hier.

Bilder von der beiden Turniertagen Veranstaltung wurden von Klaus Butttenschön gemacht. Sie sind auf seiner Webseite verfügbarVideos der Veranstaltung haben wir ebenfalls gemacht. Ihr findet sie hier.

Am 17.07. starteten für die TSA gleich zwei Paare in der Senioren IV S Klasse. Josef und Rosi Behr tanzten sich durch die Vorrunde in die Zwischenrunde und konnten hier den 12. Platz belegen. Michael und Inge Pfitzner konnten sich nach der Zwischenrunde für das Finale qualifizieren. Ihnen war deutlichanzusehen, dass sie das Tanzen auf einem Turnier genossen. Im Finale zeigten sie noch einmal ihr Können und überzeugten damit die Wertungsrichter. Sie konnten sich am Ende mit dem 2.Platz über den Titel des Bayrischen Vizelandesmeisters freuen. Mit diesem Ergebnis konnten sie ihren Platz der letzten Landesmeisterschaft bestätigen.

Weiter ging es am Sonntag (18.07.) mit den Landesmeisterschaften der Senioren II D-S Klasse

Bei den Turnieren der Senioren II gingen gleich 5 Paare der TSA an den Start. In der Senioren II C Klasse starteten Christian und Silke Demus. Sie tanzten sich durch die Vorrunde ins Finale und konnten sich hier mit dem 3.Platz auch einen der begehrten Treppchenplätze ertanzen. Mit diesem Ergebnis stiegen sie laut Beschluß des LTVB in die Senioren II B Klasse auf.

Natürlich nutzten sie die Gelegenheit und starteten beim nachfolgenden Turnier der Senioren II B Klasse. In diesem Turnier waren auch Michael Pechloff und Alexandra Ludsteck-Pechloff mit am Start. In der Vorrunde ertanzten sich Christian und Silke mit dem 7.Platz den Anschlussplatz ans Finale. Michael und Alexandra qualifizierten sich für das Finale und konnten am Ende mit dem 3.Platz ebenfalls einen Stockerlplatz ertanzen.

In der Senioren II A Klasse starteten Florian Uhl und Bettina Kunz für die TSA. Problemlos tanzten sie sich durch die Vorrunde und zeigten im Finale dann klar ihren Anspruch auf den Titel. Das bestätigten auch die Wertungsrichter mit ihrer Wertung. Sie siegten sich mit 4 gewonnenen Tänzen klar in dem Turnier und freuten sich mit dem 1.Platz über den Titel des Bayrischen Landesmeisters in der Senioren II A Klasse. Mit diesem Ergebnis stiegen sie in die Senioren II S Klasse auf.

Auch Florian und Bettina nutzten die Gelegenheit und starteten in ihrer neuen Klasse. Im Turnier der Senioren II S Klasse war die TSA mit zwei weiteren Paaren vertreten. Hier starteten auch Andreas Wastl und Maike Düker Wastl sowie Steffen und Grit Fries. In der Vorrunde konnten sich Florian und Bettina auf den 16.Platz tanzen. Andreas und Maike ertanzten sich den 14.Platz. Steffen und Grit gelang der Sprung ins Semifinale. Hier konnten sie sich am Ende den 9.Patz ertanzen.

Herzlichen Glückwunsch an dieser Stelle an alle Paare. Wir hoffen Ihr habt Spaß gehabt und freut Euch über Eure Ergebnisse. Ein ganz besonderer Dank an alle Organisatoren und Helfer des Turniers. Ohne Euch hätte das so nicht stattfinden können.