Der Deutschlandpokal der Senioren III S wurde in diesem Jahr vom TanzSportZentrum Stuttgart-Feuerbach ausgerichtet. Die TSA wurde in einem Startfeld von 91 Paaren von Peter Birndorfer und Tina Pothfelder vertreten. Coronabedingt wurde in kleineren Heats getanzt, so dass die Vorrunde über 2,5 Stunden dauerte. Peter und Tina qualifizierten sich für die erste Zwischenrunde, die mit 49 Paaren getanzt wurde. Hier konnten sich die beiden am Ende mit dem 35. Platz positionieren und damit fast 60 Paare hinter sich lassen.