Für Peter Birndorfer und Tona Pothfelder ging es am Samstag nach Heidenheim zum Turnier um den Mergelpokal. Für sie ging es in der  Senioren III S Klasse an den Start. Sie tanzten sich hier durch die Vorrunde ins Finale und drehten hier nochmal auf. Am Ende ertanzten sie sich mit dem 3. Platz auch einen der begehrten Stockerlplätze.

Am Sonntag fand die Landesmeisterschaft der Senioren II Klassen in Fürth statt. Hier gingen insgesamt sechs Paare der TSA in verschiedenen Klassen und Gruppen an den Start. Christian und Silke Demus starteten in der Senioren II C Klasse. Diese fand als Kombiturnier mit der Senioren III C Klasse statt. Christian und Silke tanzten sich durch die Vorrunde ins Finale und konnten sich in diesem Feld den 4. Platz ertanzen.


In der Senioren II B Klasse starteten Michael Pechloff und Alexandra Ludsteck-Pechloff. Auch die beiden qualifizierten sich  problemlos für das Finale. Hier drehten sie nochmal ordentlich auf und ertanzten sich mit dem 3. Platz auch einen Treppchenplatz.


In der nachfolgenden Senioren II A Klasse war das Startfeld erfreulich groß, so dass drei Runden getanzt werden konnten. Hier starteten Florian Uhl und Bettina Kunz. Sie tanzten sich problemlos durch die Vor- und die Zwischenrunde und überzeugten auch im anschließenden Finale. Auch sie tanzten sich am Ende auf den 3. Platz.


In der Senioren IV S Klasse war die TSA gleich mit 3 Paaren vertreten. Am Start waren Josef und Rosi Behr, Michael und Inge Pfitzner und Lupo und Rebecca Wolff. Auch hier war das Startfeld groß und es konnten drei Runden getanzt werden. Josef und Rosi konnten sich hier auf den 14. Platz tanzen. Lupo und Rebecca und auch Michael und Inge konnten sich für das Semifinale qualifizieren. Hier ertanzten sich Lupo und Rebecca dann den 8 Platz. Für Michael und Inge ging es weiter ins Finale. Sie konnten auch hier überzeugen und freuten sich am Ende mit dem 2. Platz auch über den Titel des Bayrischen Vizemeisters.


Herzlichen Glückwunsch an alle!