Endlich wieder eine Landesmeisterschaft! Nachdem im letzten Jahr viele Meisterschaften auch nach Verschiebungen leider ausfallen mussten, tut die Wiederaufnahme in diesem Jahr gut. Der TSC Unterschleißheim übernahm die Ausrichtung des Turniers. Per Live-Stream konnte man gespannt alle Einzelheiten direkt verfolgen und aus sicherer Entfernung anfeuern. Gut zumindest für alle Unterstützer, da diese Veranstaltung ohne Publikum vor Ort und mit weiteren Auflagen durchgeführt werden musste. Die Paare wurden alternativ von ihren Fans über soziale Medien angefeuert. Dank der Teilnehmerzahl von 21 Paaren konnten Vorrunde, Zwischenrunde und Finale getanzt werden.

Für die TSA starteten Peter Birndorfer und Tina Pothfelder. Sie genossen das Tanzen sichtlich und tanzten sich von Runde zu Runde bis ins Finale. In einem starken  Teilnehmerfeld ertanzten sich die beiden als Dritte einen Platz auf dem Treppchen und verbesserten ihr Ergebnis von 2019 um einen Platz.

 

Herzlichen Glückwunsch !!!