Waging a. See, 20.05.2017: Die Mädchen unseres neuen „Turnteams Unterhaching – Ries“ sind mir sehr großer Spannung in diese neue Wettkampfsaison in der 2. Kunstturnbundesliga gegangen. Möglich wurde der Start erst durch die Rückgabe des Startrechts der KTV Ries, das wir übernehmen konnten. Das hat den erheblichen Vorteil, dass wir uns ein jahrelanges Qualifikationsprozedere über die unteren Ligen ersparen konnten.

Keiner wusste so recht, was uns erwarten würde und vor allem wie unsere Athletinnen im Feld der 8 Mannschaften aus ganz Deutschland leistungsmäßig einzuordnen sind. Unsere Mädchen haben sich bei ihrem Ligadebüt sehr gut präsentiert und als jüngstes Team einen hervorragenden 5. Platz belegt. Der Abstand zu den unteren Plätzen war deutlich und nach oben war man sehr auf Tuchfühlung, zumal das Team vom Heidenheimer SB nur 0,25 Punkte vor uns auf Platz 4 landete und der erste Treppchenplatz  mit nur 1,05 Punkten Abstand auch nicht in unerreichbarer Ferne lag.

Dem  Klassenerhalt als erklärtem Ziel für diese erste Saison in der Bundesliga ist man damit schon einen beträchtlichen Schritt näher gekommen. Man darf gespannt sein auf die beiden ausstehenden Wettkämpfe im Herbst 2017.

 

Lebensräume gestalten - Firmengruppe Schrobenhauser

Unser Partner...

 

Die Turnabteilung

Tickets buchen