Crossfit bietet abwechslungsreiches Outdoor-Training

Bewegung an der frischen Luft, rausgehen, fit werden. Oft fällt es schwer, sich aufzuraffen und die Sportschuhe zu schnüren. Gut, wenn man dann einen festen Termin und eine Verabredung mit Vereinskollegen hat.
Beim TSV Unterhaching trifft sich Übungsleiterin Verena Garsuch jeden Dienstag um 18.30 Uhr mit ihrer Crossfit-Gruppe an der Bayernwerk Sportarena am Utzweg.

„Wo wir trainieren, ist jedoch unterschiedlich“, erklärt die Trainerin. „Gerne gehen wir zum Beispiel in den Ortspark.“ Denn unterschiedliche Locations setzen auch unterschiedliche Trainingsreize. Unebener Untergrund fördert die Balance und Koordination, der gesamte Bewegungsapparat wird gefordert. „Hügel oder Treppen - wir nutzen die Gegebenheiten im Freien zum Training. Es gibt unzählige Übungen, die sich in der Natur anbieten “, findet Verena. Meistens startet die Gruppe nach dem Mobilisieren der Gelenke mit einem kleinen Spiel, bevor es ans Zirkeltraining geht.
Ob direkt nach der Arbeit oder nach einem anstrengenden Tag zu Hause, das Training im Freien hält dabei nicht nur fit, sondern baut auch Stress ab und fördert das Immunsystem. Gerne gesehen ist in der Crossfit-Gruppe des TSV Unterhaching jeder. „Unser Training richtet sich vor allem an Erwachsene, aber auch fitte Jugendliche oder Seniorinnen und Senioren sind herzlich eingeladen.“ Die Belastung und Intensität kann beim Outdoor-Training einfach an die individuellen Möglichkeiten angepasst werden.