Bei den Süddeutschen Meisterschaften am 07.02.2015 im baden-württembergischen Backnang war die Judo-Abteilung des TSV Unterhaching mit drei Athleten vertreten. Den größten Erfolg konnte hier Lukas Schlemmer erzielen, indem er sich in der Klasse -73kg Platz 7 erkämpfte.

Im Auftaktkampf gegen Edward Schmid (FT Freiburg) ging Lukas Schlemmer zunächst mit Waza-ari für eine Kontertechnik in Führung und beendete im Anschluss den Kampf mit einem Haltegriff. In Runde zwei traf er auf den Badischen Meister David Krätzel, der wegen Griffvermeidens kurz vor einer Strafe stand, als er genau ein Nachgreifen des Hachingers nach einer solchen Aktion zum Wurf und damit zum Ippon nutzen konnte. Im ersten Kampf der Trostrunde musste er dann gegen Pius Häuserer vom TSV Peiting ran, wieder konnte er sich hier mit einem Haltegriff nach einer Kontertechnik durchsetzen. Sein nächster Gegner war dann Robin Geistlinger (TV Mosbach, Württembergischer Vize-Meister). Der Hachinger konnte sich hier zunächst eine Yuko-Führung erkämfen, der Mosbacher konnte schließlich jedoch mit einer Hüftechnik den Ippon erzielen und die Begegnung für sich entscheiden. Am Ende damit nach einer sehr starken Leistung Platz 7 für Lukas Schlemmer.

In der Klasse -66kg rückte Dominic Wurzer durch ein Freilos zunächst eine Runde vor. In den beiden folgenden Kämpfen zeigte er eine starke Leistung. Sowohl gegen Michel Bschlangaul (TSG Backnang) wie auch gegen Hendrik Zimmermann (SB Moosburg) musste er kurz vor Schluss Wertungen gegen sich hinnehmen und schied somit auf Platz 9 liegend aus.

Ähnlich erging es Tobias Dirrigl in der Klasse -46kg. Auch er startete mit einem Freilos und erwischte dann mit Lucas Hayn (KSV Esslingen) den späteren Turniersieger. In der Trostrunde unterlag er gegen Luca Weber vom BC Karlsruhe. Für Dirrigl war dies in seinem ersten Jahr in der U18 ein durchaus ansprechendes Ergebnis, zumal beide Gegner von ihren Landesverbänden gesetzt wurden, also aufgrund früherer Leistungen nicht zu den Landesmeisterschaften antreten mussten.

Abteilungsnewsletter