Liebe Judoka,

Wir hoffen, Ihr hattet alle schöne Ferien und einen guten Start ins neue Jahr.

Ab Mo., 10.01.2022 startet  wieder das Judo-Training nach gewohntem Stundenplan:

Es hat sich nur wenig verändert.

Nach der 15. BayIfSMV  mit Änderungen vom 23.12. und 28.12.21 gilt aktuell:

  • Kinder und Schüler bis 14 Jahre haben aufgrund der Schultestungen uneingeschränkten Zutritt  ohne Nachweise.
  • Nicht volljährige Schüler haben aus gleichem Grund Zutritt zum Training ohne Nachweise ausschließlich zur Sportausübung.
  • Für alle anderen gilt  die Vorgabe 2 G Plus (geimpft oder genesen mit aktuellem Antigen Schnelltest)
  • mit Booster Impfung entfällt die Testpflicht (15. Tag nach Booster Impfung)

Achtung!

Unsere dringende Bitte für die erste Schulwoche (ohne Nachweispflicht):

Da keine regelmäßigen Schul-Testungen in den letzten 2 Wochen:

  • Teilnahme am Training nur, wenn am Trainingstag ein negatives Schnelltest- Ergebnis vorliegt (z.B. Schultest). 
  • privaten Schnelltest vor dem Training durchführen an Tagen ohne Ergebnis einer Schultestung.

 

Viel Spaß beim Training

Andi Exner im Namen der JUDOABTEILUNG

 

 

Abteilungsnewsletter