Seit So. 26.04.15 kann der TSV Unterhaching wieder 4 frischgebackene Braungurtträger in seinen Reihen begrüßen. Andi Joutchenko, Stefan Seidenberg, Klaus Schmidt und Benni Erdei haben den letzten Schülergrad (1. Kyu) mit Bravour bestanden. Braungurtprüfungen werden im Bezirk München immer zentral ausgetragen, wohingegen die anderen Schülergrade in den Vereinen von lizensierten Prüfern abgenommen werden. Bei 25 Prüflingen stellte der TSV Unterhaching also beinahe ein Fünftel der Prüfungsteilnehmer.

Weiterlesen: Judo: Neue Braungurte...

Es war der 4. Sieg am 4. Kampftag der Bezirkliga 2015 für die Mannschaft vom TSV Unterhaching/SC Armin, die in der Hinrunde damit keinen Punkt abgegeben hat. Die Mannschaft hat diesmal mit vielen Ausfällen kämpfen müssen, aber der Wille ist diese Saison ungebrochen und deshalb konnten wir auch diesmal, selbst mit einer Minimalbesatzung, den Kampf für uns entscheiden.

Weiterlesen: Judo Bezirksliga: Sieg...

Bei der zweiten Begegnung des Münchner Mannschaftsrandoris (Jugendliga) U10/12/15 konnten sich die Judowölfe SC Armin/TSV Unterhaching klar mit 8:3 (UB 64:18) durchsetzen. Antreten mussten sie diesmal bei den neu im Mannschaftsrandori vertretenen Kämpfern der KG SV Stadtwerke/ESV München. Besonders auch die vielen Neuzugänge in der U10 lieferten tolle Kämpfe.

Weiterlesen: Zweiter Sieg bei der...

Am Samstag, 18.04.2015 fand vor der Landesliga-Begegnung das Münchner Randori-Turnier der U10 (also die 7 – 9-jährigen) in der Sportarena am Utzweg in Unterhaching statt. Nach einem gemeinsamen Aufwärmtraining wurden den jungen Judoka verschiedene Randori-Aufgaben, also Übungskämpfe mit unterschiedlichen Zielsetzungen, gestellt. Dabei ging es nicht darum, wer gewinnt und wer verliert, sondern nach den Grundsätzen des Judo gemeinsam zu lernen und Spaß zu haben.

Weiterlesen: Randori-Turnier U10...

Am zweiten Kampftag am 18.04.2015 empfingen die Judowölfe TSV Unterhaching in der heimischen Sportarena die Kämpfer der DJK Ingolstadt. Beide Mannschaften konnten vollbesetzt antreten, auch wenn der Weg in die Halle an diesem Tag nicht einfach war. Selbst die zur medizinischen Betreuung anwesenden Sanitäter hatten eine Diskussion mit dem Wachpersonal des am Gymnasium drehenden Filmteams hinter sich, bevor sie ihren Dienst in der Sportarena antreten konnten.

Weiterlesen: Judo-Landesliga:...

In heimischer Halle konnte sich die Männermannschaft des SC Armin in der Bezirksliga den 2. Sieg am 2. Kampftag gegen die Sportfreunde Harteck sichern. Nachdem die Gäste stark unterbesetzt angereist sind ist das Ergebnis mit 16:4 sehr deutlich ausgefallen. Der SC Armin mit seinen Kämpfern des TSV Unterhaching schlägt also den selben Weg wie in der vergangenen Saison ein und stellt einen ernst zu nehmenden Gegner mit einer super Mannschaftsmoral dar.

Weiterlesen: Bezirksliga: Sieg gegen...

Bei den Südbayerischen Meisterschaften der U15 am 21.03.2015 beim SV Stadtwerke München waren die Judowölfe SC Armin/TSV Unterhaching bei den Jungen, und eine Mädchenmannschaft des TSV Unterhaching mit Fremdstarterinnen des SC Armin und des TSV Feldkirchen am Start. Am Ende belegten beide Mannschaften Platz 5 und konnten sich für die Bayerische Meisterschaft am 02.05.2015 qualifizieren.

Weiterlesen: Judowölfe bei...

Am 20.03.2015 fand die erste Begegnung des Münchner Mannschaftsrandori der U10/12/15 für die Judowölfe SC Armin/TSV Unterhaching in heimischer Halle am Utzweg statt. Gegner war der TSV Milbertshofen. Die Judowölfe konnten hierbei alle 15 Gewichtsklassen (jeweils fünf in jeder der drei Altersklassen) besetzen. Bei Milbertshofen war dies nicht der Fall, ein am Ende durchaus entscheidender Vorteil.

Weiterlesen: Judowölfe starten mit...

Abteilungsnewsletter