Am 14.01.2017 fanden in Ismaning die jährlich stattfindenden Münchner Einzelmeisterschaften der Altersgruppe MU18 statt. Dabei handelt es sich um den ersten Teil einer Meisterschaftsserie, bei der sich der Judoka mit entsprechender Platzierung am Ende bis zur Deutschen Meisterschaft hochkämpfen kann. Die fünf Hachinger Judoka schafften dabei einen erfolgreichen Start in die Saison.

Weiterlesen: Unterhachinger...

Im Rahmen ihrer Selbstverteidigungsgruppe lud die Judoabteilung des TSV Unterhaching e.V. am 20.12.2016 zu einem besonderen Jahresabschlusstraining ein. Jens Nöding (4.Dan Ju-Jutsu und 2.Dan Judo) gestaltetet auf Einladung von Peter Csernich (2.Dan Judo) die Veranstaltung bei der neben den Grundzügen der Selbstverteidigung auch die Verteidigung mittels verschiedener Gegenstände durch eine große Zahl begeisterter Teilnehmer geübt wurde.

Weiterlesen: Selbstverteidigung mit...

Pünktlich zur Adventszeit sind wieder etliche Judoka des TSV Unterhaching zur Gürtelprüfung angetreten. Es gab eine Prüfung für den Judo-Nachwuchs, bei der das Program für den weiß-gelben bis zum orangen Gürtel abgenommen wurde. Mit dem orangen Gürtel ist die Judo-Grundausbildung abgeschlossen. Doch auch die höher graduierten und erfahrenen Judoka und kamen zum Zug und konnten ihr Können bei der Prüfung zum grünen und blauen Gürtel unter Beweis stellen. Wir gratulieren allen Teilnehmern zur bestandenen Prüfung!

Weiterlesen: Judo-Gürtelprüfungen...

Am 19.11.2016 fand beim PSV München das Saisonfinale des Münchner Mannschaftsrandoris (Jugendliga) statt. Für die Judowölfe, die in diesem Jahr mit zwei Teams vertreten waren, war nach hinten alles sicher, die Mannschaften hatten vor dem letzten Kampftag die Plätze 5 und 6 belegt und schlechter konnte es auch nicht mehr werden. Würden beide gewinnen, konnten sie beide noch den PSV München überholen.

Weiterlesen: Judo: Saisonabschluss...

Sechs Judoka des TSV Unterhaching nahmen den weiten Weg nach Frankfurt auf sich, um sich beim internationalen Adler-Cup Turnier an zwei Kampftagen mit anderen Kämpfern zu messen. Es war für alle ein tolles Erlebnis und alle Kämpfer der Altersgruppe U12 konnten eine Medaille mit nach Hause nehmen.

Am 26. und 27. November fand das zweite internationale Adler-Cup Turnier in Frankfurt statt. Gekämpft wurde dort über 2 Tage in den Altersgruppen U10, U11, U12, U14, U15, U17 und U18. Da sich alle Gruppen um einen Jahrgang überlappten, hatten die Teilnehmer die Möglichkeit des Doppelstartes, d.h. sie konnten in zwei Altersgruppen starten und quasi zweimal am Turnier teilnehmen. Zusätzlich fand am 27.11. morgens ein DJB Ippon-Girls/Boys Lehrgang statt, geleitet vom Bundesligakämpfer Eduard Trippel.

Weiterlesen: Starke Leistung unserer...

Die Unterhachinger Judoka nahmen vom 04. - 06.11.2016 am Bundesentscheid zum Deutschen Jugendpokal teil. Hier trafen die besten Mannschaften Deutschlands in einem großen Turnier gegeneinander an. Allein die Qualifikation war schon eine tolle Leistung, vor allem weil unsere Mannschaft, die größtenteils aus Kämpfern der Altersgruppe U12 bestand, zu den jüngsten Mannschaften des U14-Turnieres gehörte.

Weiterlesen: Hachinger Judoka beim...

Kaum hat das Schuljahr wieder begonnen, durften auch die Judoka des TSV Unterhaching auf der Matte wieder ran. Mit vier Wettbewerben an einem Wochenende konnte fast jede Altersklasse an Wettkämpfen teilnehmen. Die U12 nahm beim Deutschen Jugendpokal teil, für die U15 gab es die Münchner Einzelmeisterschaften, die U18 war bei der Bezirksmannschaftsmeisterschaft dabei und die Männer kämpften sich durch den Wiesn-Pokal.

Weiterlesen: Anstrengender...