Das Kursprogramm für die Saison 2019 / 2020 ist aktualisiert und ab sofort online abrufbar.

Hier die wichtigsten Kurstermine zusammengefasst:

Die Anmeldung zu den Kursen wird ab 03.11.2019 17 Uhr online über unser Buchungssystem möglich sein.

Eurer Team der Schneesportschule freut sich auf eine tolle Saison mit Euch!

Liebe Kletterer,
ab Freitag, 22.03.2019, haben wir wieder neue Seile für die Kletterwand in der Bayernwerk Sportarena.

Wir bitten, sie  pfleglich zu behandeln. Bitte tretet nicht auf die Seile!

 

Wichtig beim Sichern, insbesondere betrifft dies vor allem diejenigen, die mit Tube sichern:
die neuen Seile sind noch glatt und bei Stürzen und Herablassen sind höhere Haltekräfte notwendig
.

Der Deutsche Alpenverein und wir empfehlen zum Sichern Halbautomaten.

Wir haben für die Benutzung an der Kletterwand zum Ausleihen :

Sicherungskarabiner und Sicherungsgeräte

Weiterlesen: Kletterausrüstung |...

Liebe Kletterer und Interessierte,

der letzte Umbau der Kletterrouten fand im Oktober 2016 statt. Es wurde also wieder Zeit, etwas zu ändern, bevor die Beschwerden über langweilig gewordene Routen zunehmen sollten. Die bisherigen Routen und Bewegungsprofile hatten wir ja nun bereits eine Zeitlang auswendig im Kopf und unsere Körper bewegten sich schon automatisch richtig.

Von Freitag 8.3.2019 Abends, Samstag 9.3.2019 ganztägig und Sonntag 10.3.2019 Nachmittag bis Abends wurden von Kletterübungsleitern und weiteren Freiwilligen unter Leitung von Stefan Sonnberg die Kletterwandrouten geändert. Insgesamt waren bis 16 Ehrenamtliche tätig, die Aktion erforderte am Freitag 3 Stunden, am Samstag über 10 Stunden, am Sonntag über 5 Stunden Einsatz, insgesamt wurden über 234 Personenstunden geleistet! 

Weiterlesen: Umschraubaktion an der...

Eltern-Kind-Klettern an Freitagen

ab Freitag, 25.01.2019 von 16:30 - 18:30 Uhr

Unkostenbeitrag pro kletternden Kind:
1 € (für Mitglieder von TSV Unterhaching e.V., DAV Sektionen Oberland, München, TAK),
2 € (für Nichtmitglieder),
1 € Materialausleihe (Klettergurt, Sicherungsmaterial)
Kletterschuhe können kostenlos verwendet werden

Zu den Erläuterungen und Fotos bitte auf "Weiterlesen" klicken.

Weiterlesen: Eltern-Kind-Klettern...

Die Temperaturen fallen schon in den einstelligen Bereich, man riecht schon die Holzöfen und auf den Gletschern schneit es wieder. Das kann nur bedeuten, dass langsam aber sicher der Sommer vorbei ist.

Darum sind wir fleißig mit der Vorbereitung der neuen Wintersaison der Schneesportschule beschäftigt und können Euch an dieser Stelle schon mal vorab die Termine der einzelnen Ski- und Snowboardkursreihen nennen: 

  • Weihnachtskurse 02.01/03.01/05.01/06.01.2018
  • Samstagskurse 13.01/20.01/27.01/03.02.2018
  • Faschingskurse 13.02/14.02/15.02/16.02.2018

Und weil wir während der Kurse so viel Spaß mit Euch haben, möchten wir diese Saison etwas neues mit Euch ausprobieren. Wir erweitern unser Kursangebot um eine zweite Samstagsreihe und eine Osterreihe, mit jeweils drei Kurstagen. 

  • Samstagskurse2 24.02/03.03/10.03.2018
  • Osterkurse 26.03/27.03/28.03.2018

Die Anmeldung zu den Kursen wird am 01.11.2017 online über unser Buchungssystem möglich sein. Weitere Informationen und der neue Flyer folgen in Kürze.

Wir sind immer auf der Suche nach Ski- und Snowboardbegeisterten, die bereits eine Ausbildung als Schneesportlehrer haben oder sich bei uns zum Ski- oder Snowboardlehrer ausbilden lassen wollen.

Meldet Euch bei uns unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Wie eine erste Saison bei uns als Schneesportlehrer ist, könnt Ihr aus dem Erfahrungsbericht von Lena lesen.

Januar 2016. Erstmalig fallen im TSV Unterhaching die Weihnachtskurse aus. Die Bedingungen sind so schlecht, dass auf den Pisten so gut wie kein Schnee liegt. Für Skibegeisterte wie mich ein echter Grund zur Sorge, denn schnell wirft sich die Frage auf, wann es denn nun endlich zu schneien beginnt und ob es denn diese Saison überhaupt nochmal schneien wird. Doch alle Sorgen bewiesen sich im Nachhinein als unbedenklich: Natürlich hat es kurze Zeit später doch geschneit und rückblickend war das eine meiner schönsten Skisaisons und ich möchte euch erzählen warum.

Schon als ich mich im Dezember für die Wochenendkurse im neuen Jahr anmeldete, war ich super gespannt. Eingeschrieben hatte ich mich für die Naschi Gruppe, in der ich zu einer Skilehrerin ausgebildet werden sollte. Ich war total aufgeregt und hatte Bedenken, ob es schwer werden würde oder ob ich vielleicht zu schlecht für die Gruppe wäre.
Am ersten Samstag im Januar trafen sich also alle um sieben Uhr am Bus. Als nach der Teambesprechung alle Ski eingeladen und sonstige Aufgaben vor der Abfahrt erledigt waren, konnte es losgehen. Die Schneebedingungen waren immer noch nicht perfekt, aber jedenfalls gut genug, um nach St. Ulrich am Pillersee zu fahren, wie uns im Bus mitgeteilt wurde. Angekommen, wurden alle Ski und Snowboards ausgeladen, alle fanden sich in ihrer Gruppe zusammen und gingen zum Lift. Aus meiner Gruppe kannte ich fast niemanden, was nicht schlimm war, denn ich fand sofort Anschluss und alle waren super nett. Mit unseren lieben Lehrerinnen Susi und Sandra machten wir erst ein Aufwärmtraining und schon ging es dran, auf den drei geöffneten Pisten den schwarzen Flecken auszuweichen.

Weiterlesen: Ski- oder...