Was ist die Volleyball-Akademie?

Die Volleyball-Akademie ist eine Ausbildungsstätte für Volleyball im Bereich Südbayern, die ihresgleichen sucht. Ausgebildet werden Kinder und Jugendliche im Alter von 9 bis 18 Jahren. Dies betrifft sowohl Jungen, wie auch Mädchen.

 

Welche Ziele verfolgt die Volleyball-Akademie?

Hauptaugenmerk wird darauf gelegt, junge Spieler und Spielerinnen aus dem eigenen Verein bis in den Profibereich der 1. und 2. Bundesliga heranzuführen und dementsprechend auszubilden.

Derzeit trainieren über 150 Kinder und Jugendliche in der Volleyball-Abteilung des TSV Unterhaching. Das Akademie-Konzept wird in der gesamten Jugendarbeit der Abteilung angewandt.

 

Maßnahmen zur Erreichung unserer Ziele

  1. Intensives Training in allen Altersklassen
    (Ab der Leistungsklasse C-Jugend mindesten 2 mal pro Woche)

  2. Trainingsgruppen von 10 bis max.15 Teilnehmern mit leistungsmäßig annähernd gleichem Können

  3. Sportlich hochwertige Ausbildung durch Vorbilder (z.B. Spieler des 1. Liga Teams) und erfahrene Trainer

  4. Verhaltens-, Gesundheits-, und Ernährungslehre

  5. Einheitlich Erscheinungsbild und positives Auftreten in der Öffentlichkeit

 

Rudi Stein

B-Trainerschein-Inhaber

Bezirksschulsportbeauftragter

Mitbegründer der Volleyballabteilung des TSV Unterhaching

 

Jugendteams im TSV Unterhaching

weibliche Jugend

männliche Jugend

 

Volleyballcamp