Im Fitness-, Gesundheits- und Rehasport finden neben den wöchentlich stattfindenden Trainingseinheiten auch zahlreiche Kurse statt, die zeitlich beschränkt sind.
In der Herzsport-Koronargruppe können Menschen mit Herzerkrankungen unter Anleitung eines speziell ausgebildeten Übungsleiter und bei ständiger Anwesenheit eines Arztes ihre Leistungsfähigkeit verbessern und wieder erstellen. Der Herzsport wird vom behandelnden Arzt verordnet und von den meisten Krankenkassen über einen bestimmten Zeitraum finanziell gefördert.

In der Osteoporose-Gruppe wird versucht, durch gezielte Kräftigungsübungen dem Knochenabbau entgegen zu wirken oder gar Einhalt zu gebieten. Durch ausgewogenes Körpertraining mit Ausdauer-, Kraft-, Dehnungs- und Koordinationsübungen kann dieses Ziel erreicht werden.
Mit effektivem Schlingentraining und Geräten wie Pezziball, Blackrole, Balancepad, usw. kann die Rückenmuskulatur gestärkt und die Rückenfitness wiederhergestellt werden. Eine spezielle rückenschonende Gymnastik kann zu einer mobilen, schmerzfreien Wirbelsäule und zu einer gestärkten Rückenmuskulatur führen, die eine gute Körperhaltung begünstigen. 

In  den funktionellen Trainingsangeboten wie „Total Body“, „Body Fit“ , "Bodyweigth mit Softtools" oder Zirkeltraining wird in einem abwechslungsreichen und effektiven Trainingsprogramm für SIE und IHN die gesamte Muskulatur des Körpers gestärkt. An verschiedenen Sportgeräten und Aufbauten, werden alle Muskeln gefordert und die koordinativen und konditionellen Grundeigenschaften verbessert.

Nicht nur an Geräten sondern auch mit den erfolgreichen neuen "ZUMBA® Fitness"  Kursen fördern wir ebenfalls die Koordination und die Kondition in Verbindung mit lateinamerikanischen und internationalen Rhythmen.

Ferner werden Pilates, Wellness und Entspannungstrainingsstunden angeboten.

Genaue Informationen zu den Angeboten sind zu finden unter "unsere Kurse".