Ausnahmeläufer ist seit 63 Jahren Vereinsmitglied

Ob als Gemeinderat, 2. Bürgermeister von Unterhaching, Vorsitzender der Baugenossenschaft oder als Präsident des TSV – langweilig wurde es Volker Panzer wohl nie. „Er ist eine bedeutende Persönlichkeit und hat sich sowohl für die Gemeinde Unterhaching als auch für den TSV verdient gemacht“, weiß der amtierende TSV-Präsident Dr. Wolfgang Krühler. Heute, am 2. Juli, feiert der einstige Spitzenleichtathlet Panzer seinen 80. Geburtstag.

„Im Alter lässt man es natürlich etwas ruhiger angehen“, lacht der Jubilar, „dennoch gehen meine Frau und ich immer noch so oft es geht zum Sport.“ Regelmäßig zieht es Panzer ins Stadion an der Grünauer Allee, um mit den Senioren der Leichtathletikabteilung, der er seit 1957 angehört, zu sporteln. „Wir haben immer eine schöne Zeit und sind eine tolle Truppe“, sagt der Läufer, obwohl er nach einer Oberschenkelverletzung nur noch walkend seine Stadionrunden zieht. 
Als Mittelstreckenspezialist war Panzer in den 60er Jahren ein Vorbild für viele Athleten im Hachinger Tal. Er wurde mehrfach bayrischer Meister über 1500 Meter, 1967 sogar Deutscher Vizemeister. Eine Verletzung machte 1972 jedoch einen Strich durch alle Olympiahoffnungen. Als Fackelträger war Panzer dann doch ein Teil der Spiele, „ich durfte das Feuer nach München tragen“, erinnert sich der zweifache Familienvater.
Auch nach seiner aktiven Karriere blieb der passionierte Lokalpolitiker neben seinen Aufgaben als Gemeinderat und 2. Bürgermeister dem Sport treu. „Volker Panzer hat über Jahrzehnte den TSV Unterhaching prägend mitgestaltet“, erklärt Vize-Präsident Robert Langwieser. „Als aktiver Sportler, als sportliches Vorbild und später als Präsident – als Mensch sowieso.“
Von 2008 – 2015 engagierte sich Panzer als Präsident des Vereins und blickt auch hier auf zahlreiche schöne Erinnerungen: „Besonders habe ich mich gefreut, das 100-jährige Vereinsjubiläum als Präsident mitzuerleben. Aber auch die erfolgreichen Spielzeiten der Volleyballer in der 1. Bundesliga sowie die beiden Olympischen Silbermedaillen von Marcel Nguyen waren einzigartige Momente, die wir feiern konnten.“
Heute wird Volker Panzer vom Verein gefeiert. „Zu seinem 80. Geburtstag wünschen wir Volker alles Gute“, sagt Robert Langwieser. „Und natürlich weiterhin viel Spaß am Sport – aktiv wie passiv –, Gesundheit und viel Freude im Kreise seiner Familie.“

Aktuelle Mitteilungen

Derzeit findet unser Sportangebot nur eingeschränkt und unter besonderen Auflagen statt. Bitte informieren Sie sich zusätzlich bei Ihrer Abteilungs- oder Kursleitung!

Partner