Liebe TSV-Mitglieder,
 
wie euch privat oder vielleicht eure Firmen, so stellt die Corona-Pandemie auch uns als Sportverein vor neue Aufgaben und Herausforderungen.
 
Mit der von Ministerpräsident Dr. Markus Söder erlassenen Verfügung vom 13.03.2020 sind Zusammenkünfte in Vereinen und sonstigen Sport- und Freizeiteinrichtungen untersagt. Am 20.03.2020 wurde diese Maßnahme durch eine Ausgehbeschränkung verstärkt. Diese wurde von der Bundesregierung am 15.04.2020 bis mindestens 04.05.2020 verlängert.
 
Zur Verlangsamung der Verbreitung des Coronavirus kommt es auf jeden Einzelnen an. Euer Wohl liegt uns sehr am Herzen! Daher unterstützen wir die von der Regierung getroffenen Entscheidungen.
 
Leider müssen wir noch die kommende Zeit auf das sportliche und soziale Miteinander verzichten.
 
Wir sehen uns als eine Solidargemeinschaft, wir stehen füreinander ein und übernehmen soziale und gesellschaftliche Verantwortung. Gemeinsam werden wir diese Situation meistern und sobald das Gesundheitsamt, die Kommunen und die Politik Entwarnung geben, werden wir unser Sportangebot wieder aufnehmen.
 
Falls es die Situation erlaubt, werden wir in den Sommer-, Herbst- und Weihnachtsferien ein umfangreiches Sportangebot anbieten. Die Hallen würden dann in den Ferien geöffnet sein und die außerordentliche Hallennutzung ist für diesen Fall bereits mit dem Sportamt abgesprochen und genehmigt.
 
Gleichzeitig arbeitet das TSV-Präsidium an einem Beitragsmodell für alle TSV-Mitglieder, das die Gemeinnützigkeit des Vereins nicht gefährdet und trotzdem eine Entlastung für alle darstellt. Dieses Modell ist zeitlich beschränkt, gilt bis zur Normalisierung des Sportangebotes und wird bei der Abbuchung der Beiträge für das zweite Halbjahr im September berücksichtigt.
 
Die Verantwortlichen des DOSB arbeiten derzeit an Rahmenbedingungen für jede einzelne Sportart, unter welchen diese ohne gesundheitliches Risiko ausgeübt werden können. Wir werden diese Vorgaben schnellstmöglich für euch umsetzen!
 
 
Wir als Sportverein werden nach der Corona-Krise eine wichtige Rolle bei der Normalisierung des gesellschaftlichen Lebens spielen – wie auch bei der Erhaltung unserer Gesundheit. Derzeit betreuen wir knapp 4000 Mitglieder, darunter 1600 Kinder und Jugendliche. Unser Ziel ist es, den Verein am Leben zu erhalten.
 
 
 
Darum unser Appell: Bleibt uns treu, bleibt gesund und denkt an diejenigen, denen es in dieser Zeit schlechter geht als euch selbst! Wir sind bald wieder für euch da!!
 
 
 
TSV-Präsident
 
Dr. Wolfgang Krühler