Anmeldung Schneesportkurse jetzt möglich
Herzlich Willkommen beim TSV Unterhaching 1910 e.V.
Informationen unter www.tsv-unterhaching.de oder Tel. 089 - 61100294
Am Sonntag, den 17.11.2013 machten sich die Hachinger Damen I auf den Weg in Richtung Berge nach Lenggries. Aber nicht zum vorzeitigen Skifahren, sondern mit einem Ziel im Gepäck - ein gutes, klares Spiel zu machen und mit 3 Punkten nach Hause zu fahren.
 
Nach dem noch etwas verhaltenen Aufwärmen wurde das Spiel gegen Lenggries um 14 Uhr angepfiffen. Erster Schritt sollte sein, einen guten Start hinzulegen - doch nach den ersten beiden gespielten Punkten mit Abstimmungsschwierigkeiten bei den Hachinger Mädels stand es zunächst einmal 2:0 für den Gegner. Nun rafften die Mädels sich zusammen und über die erste Punkteserie stand es auch schnell 10:3 für Unterhaching. Doch Lenggries kam zurück und konnte aufgrund von erneuten Absprachefehlern bei den Damen I auf 18:14 verkürzen. Nun also zum Endspurt, den die Damen auch meisterten und somit den 1. Satz mit 25:16 für sich entscheiden konnten.
Im 2. Satz startet Haching ganz gut und erkämpft sich einen Vorsprung zum 8:4. Doch Lenggries schafft es erneut zu verkürzen und so stand es schnell 8:7. Haching kämpfte: von 15:11 zu 20:13 - eine Führung, die Lenggries nicht mehr einholen konnte, so dass auch der 2. Satz am Ende mit 25:18 an Unterhaching ging.
Die Ansage des Trainers war klar: Jetzt das Spiel durchziehen und nicht wieder nachlassen, denn genau das haben die Damen am vorherigen Wochenende nicht geschafft und mussten eine schmerzhafte Niederlage einstecken. Also, Start mit dem Aufschlag auf Hachinger Seite - und Steffi Schungl hatte sich die Anweisung wohl zu Herzen genommen. Eine Aufschlagserie von 13 Punkten bescherte den Hachinger Mädels eine komfortable Führung von 13:0. Jetzt sollte doch nichts mehr passieren… Doch Lenggries wollte sich nicht so einfach geschlagen geben und so stand es schnell 16:6 und 19:11. Doch dem Endspurt der Hachinger Mädels konnten dann auch die Lenggrieser trotz Kuhglocken-Anfeuerung durch die Zuschauer nichts mehr entgegen setzen, so dass Spiel, Satz und Sieg mit 25:11 im 3. Satz an die Damen I des TSV Unterhaching ging. Damit konnte der erste 3:0 Sieg nach Unterhaching geholt werden!