Am 14.10.2017 fand in Bad Neustadt an der Saale die Bayerische Mannschaftsmeisterschaft der U14 statt und die Judowölfe waren mit einem Team des TSV Unterhaching bei den Buben und einer Kampfgemeinschaft SC Armin/TSV Unterhaching bei den Mädchen mit am Start. In der MU14 mussten die Judowölfe zunächst in einem 4er-Pool gegen Post SV Bamberg, TV Erlangen und den TSV Bad Kissingen ran.

Weiterlesen: Judowölfe qualifizieren...

Am 16.09.2017 fand in der Unterhachinger Bayernwerk-Arena die Münchner Meisterschaft der U15 im Judo statt. Für die sieben Starter des TSV Unterhaching gab es dabei dreimal Gold, dreimal Silber und einmal Bronze, so dass alle am 23.09.2017 für die Südbayerischen Titelkämpfe in Passau qualifiziert sind.

Weiterlesen: 3 Münchner Meister in...

Am 07.05.2017 fand in Erfurt das 25. internationale EGA-Pokalturnier statt. Dabei handelt es sich um das größte Turnier in Deutschland für die Altersklasse U13. Neben Deutschland waren die Nationen Holland, Israel, Polen, Schweden, Tschechien und Ungarn vertreten. Insgesamt nahmen knapp 400 Judoka am Turnier teil. Alexander Schulze und Felix Niklaus waren ebenfalls mit von der Partie, während Fynn Strecker am Vortag beim internationalen Erfurter Messe-Cup in der gleichen Halle auf der Matte stand.

Weiterlesen: Judo: Goldmedaille beim...

Beim Spitzbuben-Turnier der U13 am 02.04.2017 in Peiting war die Judo-Abteilung des TSV Unterhaching mit drei Startern vertreten und die zeigten gute Leistungen. Ungeschlagen an diesem Tag blieb Felix Niklaus in der Klasse -55kg. Nach zwei vorzeitigen Siegen in Viertel- und Halbfinale konnte er auch den Finalkampf erfolgreich abschließen, ein Ippon für einen Haltegriff noch in der ersten Kampfminute sicherte ihm die Goldmedaille und die Spitzbuben-Figur für den Turniersieger.

Weiterlesen: Judo: Felix Niklaus...