Für drei Paare ging es am Wochenende nach Wien um im Rathaussaal bei WDSF Turnieren zu starteten. Am Freitag starteten Gerhard Lödermann und Anne Frey und Michael und Inge Pfitzner  beim Turnier der Senioren III S Klasse. Für Gerhard und Anne war es das erste WDSF Turnier und sie haben sich mit dem Rathaussaal auch gleich ein schönes Ambiente ausgesucht.

Weiterlesen: Tanzen: 12.-14.04.:TSA...

... aufgrund des Viertelfinalspiels in den Play offs um die Deutsche Volleyball-Meisterschaft der Hypo Tirol Alpenvolleys Haching gegen Herrsching, ist die Bayernwerk Sportarena wie folgt gesperrt:

Mittwoch, 03.04.2019:

  • Sperrung der Dreifelderhalle komplett ab 18 Uhr
  • MZR (alle) sind weiterhin nutzbar

Donnerstag, 04.04.2019:

  • Sperrung der Dreifelderhalle ganztägig
  • MZR 2+3 sind ab 15.00 Uhr gesperrt und dürfen nicht mehr genutzt werden.
  • Für Trainings am 04.04.2019 außerhalb der Dreifelderhalle (also Turnen, Judo, Tanzen,...) gelten besondere Einlasskriterien

Bitte das Traiing über Peter anmelden. Der Einlass erfolgt nur am Eingang SÜD (also auf der Seite des Parkplatzes).

Am Wochenende ginge es wieder auf die Reise für zwei Paare der TSA. Bei den mittelfränkischen Tanzsporttagen in Fürth starteten Maximilian Fichtl und Juia Gatzka am Samstag. Für sie ging es in beiden Disziplinen der Hauptgruppe D auf die Fläche, Standard und Latein. In der Lateindisziplin  ertanzten sie sich mit dem  14. Platz auch den Anschlussplatz an das 13er Semifinale. In der Standarddisziplin tanzten sie sich durch die Vor- und Zwischenrunde bis ins Finale.

Weiterlesen: Tanzen: 06.-17.03.: TSA...

Landesmeisterschaft in der Senioren II und IV Klasse in München. Insgesamt 4 Paare der TSA gingen hier an den Start. Den Anfang machten Michael Pechloff und Alexandra Ludsteck-Pechloff in der Senioren II B Klasse. Die beiden tanzten sich durch die Vorrunde und Zwischenrunde bis ins Finale. Hier konnten sie sich am Ende den 5. Platz ertanzen.

Weiterlesen: Tanzen: 03.03.:...

Zu ihrem ersten Inlandsstart für die TSA ging es am Wochenende für Lupo und Rebecca Wolff. Sie starteten in Illingen beim Strombergpokal in der Senioren IV S Klasse. Sie tanzten sich hier durch die Vorrunde ins Semifinale. Am Ende ertanzten sie sich hier den 9. Platz.

Viel Schnee und Sonnenschein draußen, viele Tanzturniere auch an diesem Wochenende (wie immer) drinnen. Die Möglichkeit zum Tanzen ließen sich zumindest drei Paare nicht nehmen. Nach Vösendorf in der Nähe von Wien ging es für Peter Birndorfer und Tina Pothfelder. Sie starteten beim WDSF Turnier der Senioren III S und das sehr erfolgreich. Die beiden tanzten sich durch insgesamt 4 Runden und konnten sich im Semifinale mit dem 7. Platz auch den Anschlussplatz  ans Finale tanzen. Ihnen fehlten dabei nur zwei Kreuze zum Finale.

Weiterlesen: Tanzen: 16.-17.02.: TSA...

Am Wochenende ging es für Michael und Vernea Plomer nach Stuttgart. Sie tanzten in Botnang beim Senioren I C Turnier, das vom lokalen Tanzsportverein ATK Suebia ausgerichtet wurde. Die beiden konnten sich hier im Semifinale mit dem 7. Platz knapp den Anschlussplatz ans Finale sichern. Ihnen fehlte nur ein Punkt für das Finale.