RheinMain-Reserve zu Gast in der Bayernwerk Sportarena

Nur eine Woche nach dem Bayerischen Pokalfinale, bei dem der TSV Unterhaching II im Halbfinale gegen die SG Eltmann unterlag, sind die Zweitliga-Volleyballer am Sonntag, 15. Oktober, erneut Gastgeber in der Bayernwerk Sportarena. Ab 16 Uhr trifft das Team von Trainer  Dejan Stankovic auf die TG 1862 Rüsselsheim II. Bereits um 13 Uhr spielen die Hachinger Bayernliga-Damen gegen den FTM Schwabing II. 

Weiterlesen: Volleyball Herren 2:...

In Haching wird der Bayerische Volleyballpokal entschieden

Ab 11 Uhr kämpfen am Sonntag vier Herren- und drei Damenteams in der in Unterhachinger Bayernwerk Sportarena um den Sieg im Bayerischen Volleyball Pokal. Zweitligist TSV Unterhaching II muss sich dabei als Sieger des Landespokals Südost gegen starke Gegner beweisen. Die Motivation ist riesig, denn dem Sieger des Herrenwettbewerbs winkt nicht nur der Titel, sondern auch die Qualifikation zum Achtelfinale des DVV-Pokals. 

Weiterlesen: Volleyball: Wer holt...

Haching holt Punkt beim Tabellenführer

Vier Punkte erkämpften sich Hachings Zweitliga-Volleyballer am Doppelspieltag in Mainz und Frankfurt. Vor allem über den nicht eingeplanten Punktgewinn beim Tabellenführer am Samstag Abend zeigten sich die Verantwortlichen des TSV Unterhaching II mehr als zufrieden (25:21, 18:25, 17:25, 27:25, 12:15). Am Sonntag konnte dann beim Deutschen Volleyballnachwuchs in Frankfurt der erste Punkte-Dreier der Saison klar gemacht werden (25:22, 32:30, 25:22).

Weiterlesen: Verloren und doch...

Auswärtswochenende in Mainz und Frankfurt

Keine Pause gibt es derzeit für die Volleyballer des TSV Unterhaching II. Nachdem vergangenes Wochenende das Doppelpack in Liga und Pokal die ersten Erfolge einbrachte, warten dieses Wochenende auswärts zwei schwere Gegner. Am Samstag müssen die Hachinger beim Tabellenführer in Mainz ran (19 Uhr, Sporthalle Weserstraße). Am Sonntag trifft das junge Hachinger Team auf den Deutschen Nachwuchs vom Volleyballinternat Frankfurt (15 Uhr, Carl-von Weinberg-Schule).

Weiterlesen: Volleyball 2....

TSV Unterhaching II holt die ersten Bundesliga-Zähler

Wir brauchen Zeit und Geduld!“ Fast gebetsmühlenartig predigt Hachings Trainer Dejan Stankovic diesen Satz. Was er meint: viel Spielpraxis und kein überhöhten Erwartungen. Denn Unterhachings Volleyballer starten mit fünf Nachwuchsspielern unter 19 Jahren in der 2. Bundesliga. Ausgesprochenes Ziel der AlpenVolleys-Reserve ist deshalb der Klassenerhalt. Zu viel Geduld mussten die Hachinger Fans allerdings nicht aufbringen: Gleich beim ersten Heimspiel konnte der TSV Unterhaching II gegen den FT 1844 Freiburg mit 3:2 (22:25, 25:22, 25:22, 20:25, 15:10) die ersten wichtigen Zähler für die Tabelle sichern. Dabei waren drei der sechs Akteure auf dem Spielfeld erst 18 Jahre alt.

Weiterlesen: Hachings junge Hamster

Langes Wochenende für den TSV Unterhaching II

Hachings Zweitliga-Volleyballern steht ein langes Wochenende bevor. Mit Erholung hat dies jedoch wenig zu tun: Erst Freiburg, dann Freising – so lautet das Programm für den TSV Unterhaching II. Während das Team von Trainer Dejan Stankovic am Samstag vor heimischem Publikum (15 Uhr, Bayernwerk Sportarena) die ersten Punkte in der 
2. Bundesliga Süd einfahren will, geht es am Sonntag (12 Uhr, Moosstraße 40, Freising) im Landespokal um den Einzug ins Bayerische Finale am 8. Oktober in eigener Halle.

Weiterlesen: Samstag Freiburg –...

TSV Unterhaching II unterliegt in Derby gegen Grafing

„Alles, was wir brauchen, ist Geduld und Zeit“, sagt Trainer Dejan Stakovic, als handle es sich bei seiner Mannschaft um einen guten Wein. Doch er ist nach seiner aktiven Zeit beim TSV Unterhaching nicht unter die Winzer gegangen, vielmehr dirigiert er sein ehemaliges Team von der Seitenlinie. Im Auftaktspiel der 2. Bundesliga Süd konnte der Aufsteiger jedoch keine Punkte ernten. Mit 1:3 (21:25, 14:25, 25:23, 16:25) unterlagen Hachings Volleyballer im Oberbayern-Derby am Sonntag deutlich gegen den TSV Grafing.

Weiterlesen: Vollleyball 2....