Nachfolgend erfährst du alle notwendigen Schritte, um einen Kurse per Video-Konferenz durchzuführen.

Vorraussetzungen

  1. Ein Google-Account des TSV Unterhaching
  2. Moderner Browser: Google Chrome oder Mozilla Firefox

Du brauchst keinen eigenen Account erstellen oder verwenden.
Wie du einen Account erhältst findest du auf folgender Seite:

Wie erhalte ich einen TSV Google Account?

1. Schritt - Google Meet öffnen

Google Meet öffnen

2. Schritt - Videokonfernz starten

Sofern du nicht schon eingeloggt bist, musst du dich an dieser Stelle einloggen:

Google Account - erster Login

Klicke auf "Videokonferenz starten"

Oder ohne Login:

Sofern du schon eingeloggt warst, erhältst du die Meldung im folgenden Bild.
Klicke einfach auf weiter.

3. Schritt - Kamera und Mikrofon

Du wirst nun von deinem Browser aufgefordert, den Zugriff auf dein Mirkofon und deine Kamera zu erlauben.

Tipp: Du kannst beides freigeben, aber später während des Meetings jederzeit aus- und einschalten.

Anschließend kannst du das Meeting mit Klick auf "Jetzt teilnehmen" starten.

4. Schritt - Link an Teilnehmer schicken

Nachdem du das Meeting gestartet hast erhältst du einen Link, den du an die anderen Teilnehmer schicken kannst.

Tipp: Der Link steht auch oben in der Adresszeile deines Browsers.

5. Schritt - Teilnehmer zulassen

Sobald ein Teilnehmer dein Meeting betreten möchte, erhältst du eine Meldung.


Termine planen und Link im Vorraus erhalten

Diese Anleitung zeigt dir, wie du ein Video jetzt sofort starten kannst.

In der Regel wirst du allerdings den Link lieber im Vornherein an die Teilnehmer schicken wollen, ohne das Meeting sofort zu starten.

Wie das geht erfährst du auf folgender Seite:

Google Meet - Termine planen und Link im Vorraus erhalten

Volleyball Bundesliga

Partner