Aus 61 mach 2 – so simpel war die Formel, nach der in der laufenden Saison die beiden bayerischen Teilnehmer für die Deutsche Meisterschaft der U14 ermittelt wurden. 61 Teams gingen im Oktober 2018 in ihren Kreisen und Bezirken an den Start, um jetzt bei den Bayerischen Titelkämpfen in Schwaig jene zwei Mannschaften zu ermitteln, die den Bayerischen Volleyballverband bei der Deutschen Meisterschaft in Heidelberg vertreten. Ein langer und schwieriger Weg.

Weiterlesen: Bayerischer Vizemeister...
24.03.2019

Mit 2:3 (26:24, 15:25, 22:25, 25:21, 13:15) verloren die AlpenVolleys Haching II in Freiburg ihr erstes von zwei „Sechspunktespielen“, konnten aber dennoch in der Tabelle einen Rang gutmachen.

Weiterlesen: Teuer verkauft

Alles reine Nervensache

Das war kein Wochenende für schwache Nerven. Die U14m mit ihrem Trainer Rudi Stein trat bei den Südbayerischen Meisterschaften im niederbayerischen Steinach an. Ziel war die Qualifikation für die Bayerische Meisterschaft, die nach den Leistungen der regulären Spielrunde durchaus realistisch schien. Hinter Überflieger Mühldorf belegte man dort einen starken zweiten Platz und hatte dabei auch die Vertretung aus Grafing geschlagen. Auch bei den Oberbayerischen Meisterschaften waren die Jungs nur Mühldorf im Endspiel unterlegen.

Weiterlesen: U14m - 3. Platz...